Mix Kochbuch für den Thermomix

Mein Mix-Kochbuch

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen hat mich die Zeitschrift „LandIDEE“ angeschrieben ob ich nicht Lust hätte deren neues Magazin „Mein Mix-Kochbuch“ probezulesen. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt 🙂 Ich kann gar nicht genug Magazine und Kochbücher haben…. das Ausprobieren macht einfach soooo viel Spaß und so wird es nie Langweilig auf dem Teller.

Cover Mix-Kochbuch für den Thermomix

In diesem Magazin findet ihr 75 Rezpete für verschiedene Multifunktions-Küchmenaschinen.
Hier ist dann z.B. der Thermomix, My Cook, Cooling Chef oder Prep & Cook aufgeführt.
Die Beschreibung der Rezepte ist so wie man sie vom Thermomix® kennt und alle Rezepte wurden von einem Koch ausgetestet und rezeptiert. Hier wird auch mit einer Geling-Garatnie geworben. Mit etwas Übung sollten die Rezpete auch auf die anderen Küchenmaschinen umzuschreiben sein.

Themen im Magazin sind die Folgenden:

1. Suppen
2. 7 Tage- 7 Teller
3. Die besten Salate und Soßen der Saison
4. Das Beste aus Hackfleisch
5. Geliebte Kuchen
6. Exklusiv (hier werden komplette Menüs zubereitet)
7. Entdecken (Ideen zu Risotto, Müsli, Gebäck, Crumble und Desserts)
8. Wissenswert (Tipps zum Thermomix® , Blogvorstellungen und Warenkunde)

Inhalt Thermomix Kochbuch

Inhaltsverzeichnis Mix-Kochbuch

Bei uns gab es die Karottencremesuppe (S. 19). Generell ist eine Suppe aus dem Thermomix®  ja immer etwas Feines. Diese war schnell zubereitet und lecker zugleich. Ein kleiner Vogel schwebt über dem Rezept. Dieser steht im Magazin für „leicht“ – also wenig Kalorien. Das ist ja auch immer von Vorteil 🙂 Denn das Magazin wirbt auf dem Cover mit „33 leicht&schlank Rezepten“ – was ja gerade am Jahresanfang immer gerne gesehen ist.

kartottensuppe aus dem Thermomix

Für alle die vielleicht noch keinen Thermomix®  haben, gibt es auch noch ein Gewinnspiel. Das Magazin verlost einen TM5. Vielleicht hat ja einer von Euch das große Los gezogen…. Wenn ja, lasst es mich wissen 😉

Was mir richtig gut gefällt ist, dass es im Heft ein richtig leckeres Menü gibt. Da bekommt man direkt Lust Gäste einzuladen und es nachzukochen. Schöne Step-by Step Anleitungen erleichtern hier die Zubereitung und machen richtig Hunger auf mehr!

Ich als Vegetarier hätte mir statt Punkt 4. „Das Beste aus Hackfleisch“ natürlich lieber etwas anderes gewünscht. Aber für Fleischesser ist es sicher interessant 😉 Ich vertiefe mich dann doch eher die die unzähligen Dessert-Rezepte die sich etwas weiter hinten im Magazin befinden.
Dort kann man richtig auf den Geschmack kommen.

Das Magazin gibt es ab dem 18.1.2017 überall wo es Zeitschriften gibt.
Der Preis liegt bei 4,80€. Werft doch einfach mal einen Blick hinein und schaut, was euch leckeres erwartet.

Was richtig klasse ist, dass im Magazin wirklich so gut wie keine Werbung vorhanden ist. Das hat man wie ich finde nur recht selten und ist mir direkt positiv aufgefallen. Der Fokus liegt hier wirklich auf den Rezepten.

Ich habe diese Ausgabe kostenlos zugeschickt bekommen, um Euch einen kleinen Einblick zu geben.

Alles Liebe
Eure ThermiQueen
 

Advertisements
Zucchinisuppe aus dem Thermomix von Vorwerk

Zucchini-Basilikum-Suppe

Hallöchen Zusammen,

jetzt ist Zucchini-Zeit 🙂 Meine liebe Kollegin konnte eine reiche Zucchini Ernte in ihrem kleinen Garten einfahren. Da war sie so nett und hat mir eine riesige Mutanten-Zucchini geschenkt. Die wurde dann direkt zu einem leckeren Süppchen verarbeitet- also ein Teil zumindest… den nur für Suppe, war sie einfach viel zu groß 😉

Zutaten:

400gr Zucchini
100gr Kartoffeln
1 Handvoll frischer Basilikum
450ml Wasser
2Tl Gewürzpaste
50ml Sahne
70gr Philadelphia Kräuter-Frischkäse
Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffel schälen und gemeinsam mit den Zucchini in etwas kleinere Stücke schneiden. Beides in den Mixtopf geben und Basilikum, Wasser und Gewürzpaste beigeben.

Zucchinisuppe aus dem Thermomix von Vorwerk - TM5

Nun wir alles für 30 Minuten/100°c/ Stufe 1 gekocht. Jetzt bloß noch die Sahne, den Frischkäse und eine Prise Pfeffer dazu geben. Nun wird alles nochmal kurz für 15 Sekunden/Stufe 8 pürrieren. Fertig ist das lecker, leichte, schnelle Süppchen.

Guten Appetit

Eure Thermiqueen

Zucchinisuppe mit Basilikum aus dem Thermomix von Vorwerk

Kohlrabi-Kartoffel-Suppe aus dem Thermomix

Kohlrabi-Suppe

Hallo Zusammen,

heute ist Suppentag bei uns 🙂
Deshalb habe ich eine Kohlrabi-Kartoffel-Suppe für Euch.

Ihr braucht dafür die folgenden Zutaten:

1 Zwiebel
20gr Olivenöl
400gr Kohlrabi
350gr Karoffeln
500ml Wasser
1 EL Gewürzpaste
200gr Crème fraîche
Pfeffer, Salz und Muskat nach Geschmack

Zubereitung:

Die Zwiebel halbieren und für 3 Sekunden/Stufe 8 kleinhacken. Die Zwiebeln etwas nach untenschieben und das Olivenöl beigeben. Alles für 2 Minuten/120°c/Stufe 2 andünsten. In der Zeit die Kohlrabi und die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Gebt das Gemüse in den Mixtopf und zerkleinert alles mit Hilfe des Spatel 8 Sekunden/Stufe 5,5.

Kohlrabi-Kartoffel-Suppe aus dem Thermomix

Kohlrabi-Kartoffel-Suppe aus dem Thermomix

Jetzt das Wasser und die Gewürzpaste dazugeben und 25 Minuten/100°C/Stufe 2 kochen.
Crème fraîche, Salz, Pfeffer und Muskat beigeben und für 30 Sekunden langsam von Stufe 5-9 pürrieren.

Fertig ist das leckere Süppchen.
Guten Appetit.

Eure ThermiQueen

Kohlrabi-Kartoffel-Suppe aus dem Thermomix

 

 

Kürbis, Garten, Suppe, Herbst, Lecker, Essen, Thermomix, Vorwerk

Kürbissuppe

Hallo Ihr Lieben,

endlich ist es wieder soweit! Die Kürbiszeit beginnt!
Im Frühling habe ich eine klitzekleine Kürbispflanze gekauft und diese auf dem Kompost angepflanzt. Nach einiger Zeit, haben Schnecken fast die komplette Pflanze aufgegessen und ich hatte nur noch wenig Hoffnung, dass daraus noch etwas wird. Aber dank Papas guter Pflege hatte ich Glück! Sie hat sich erholt und ich konnte eine Menge toller Kürbisse ernten!

Kürbis, Garten, Suppe, Herbst, Lecker, Essen, Thermomix, Vorwerk

Kürbis aus dem Garten

Daraus habe ich dann wieder eine ganz leckere Suppe gezaubert!

Zutaten:

1 Zwiebel
15gr Olivenöl
900g Kürbis
0,5l Wasser
150ml Sahne
1 Dose Kokosmilch
4Tl Gewürzpaste
etwas Schmand und Kürbisöl nach Bedarf

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und vierteln, 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Das Oliven-Öl abwiegen und die Zwiebeln 3Minuten/100°c/Stufe2 andünsten. Nun den Kürbis in Würfel schneiden und dazugeben. Wasser, Sahne und die Gewürzpaste ebenfalls in den Mixtopf geben und für 25Minuten/100°c/Stufe 2 kochen. Zum Schluss die Kokosmilch zufügen und für 1Minuten/Stufe 5 pürieren. Je nach Wunsch kann man es auch noch länger pürieren, das könnt ihr ganz nach Eurem Gusto machen.

Kürbis, Garten, Suppe, Herbst, Lecker, Essen, Thermomix, Vorwerk

Kürbissuppe im Thermomix

Zum Abschluss habe ich noch einen Teelöffel Schmand dazugegeben und etwas Kürbiskernöl darüber gegossen, das ist aber nicht unbedingt notwendig. Wie ihr es gerne mögt 🙂
Wir waren alle begeistert von der Suppe. Ich hoffe, dass es Euch genau so gut schmeckt!

 

Kürbis, Garten, Suppe, Herbst, Lecker, Essen, Thermomix, Vorwerk

Kürbissuppe mit Schmand und Kürbisöl

Liebeste Grüße
Eure ThermiQueen