Spinat-Risotto

Spinat-Risotto

Hallo Zusammen,

Risotto ist wirklich mit dem Thermomix ein Kinderspiel. Heute habe ich ein leckere Spinat-Risotto-Version für Euch.

Zutaten:

50gr Parmesan
1 Zwiebel
40gr Olivenöl
320gr Risottoreis
50rg Weißwein
150 gr TK-Blattspinat (vorher aufgetaut und abgetropft)
720gr Wasser
1TL Gewürzpaste
1/2 Tl Salz
20gr Butter

Zubereitung:

  1. Den Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleiner. In eine Schüssel umfüllen und bei Seite stellen.
  2. Die Zwiebel viertel und in den Mixtopf geben. Für 5 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Mit 40gr Olivenöl andünsten für 3 Minuten/120°c/Stufe 1.
  4. Nun das Risotto und  den Wein zugeben und das ganze ohne den Messbecher 1 Minute/100°c/Linkslauf/Stufe 1 andünsten.
  5. Jetzt das Wasser die Gewürzpaste, Salz und den Blattspinat dazugeben und alles einmal mit dem Spatel umrühren, somit löst sich das Risotto vom Boden.
  6. Gebt jetzt anstelle des Messbechers den Gareinsatz auf den Mixtopfdeckel und gart das Risotto für 13 Minuten/100°c/Linkslauf/Stufe 1. Schaut nach der Zeit, ob das Risotto bissfest ist, wenn es euch noch zu hart ist verlängert die Garzeit nochmal etwas.
  7. Nach dem Garen lasst das Risotto für ca. 1 Minuten im Mixtopf quellen und gebt zum Abschluss den Parmesan und 20gr Butter hinzu. Jetzt wird noch einmal alles mit dem Spatel verrührt.

Lasst es Euch schmecken

Eure ThermiQueen

Spinat-Risotto aus dem Thermomix

 

Bei dieser Version hab ich in der Pfanne noch Garnelen angebraten. Dafür Olivenöl mit Knoblauch erhitzen. Garnelen zugeben. Mit Sahne, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Spinat-Risotto aus dem Thermomix

 

Vorwerk, Lachs, Spinat, Eier, Spinatrolle, Lachsrolle, Thermomix,

Lachs-Spinat- Rolle! Auch Low-Carb geeignet!

Hallo Zusammen!

Lange habe ich nichts mehr gebloggt. Zu viel war zu tun bezüglich meinen Geburstagsvorbereitungen… Ich habe einen Brunch organisiert. Nach und nach werde ich hier die gezauberten Speißen vorstellen. Ich muss sagen, es war wirklich nicht gerade wenig Arbeit, aber sie hat sich gelohnt! Es hat (auch laut den Gästen) alles toll geschmeckt. Heute fangen wir also mit der Lachs-Spinat-Rolle an.  Ich habe sie schon einen Tag vorher zubereitet, so konnte sie super durchziehen und hatte einen ganz leckeren Geschmack.

Ihr braucht dafür:

4 Eier
70gr gerieben Gouda
150gr Blattspinat (TK)1 TL Salz
1 TL Pfeffer
Muskat
200gr Räucherlachs
250gr Kräuterfrischkäse
etwas Parmesan

Zubereitung:

Den Parmesan verstreut ihr auch einem mit Backpapier belegtem Backblech, sodass es dünn bedeckt ist. Im Mixtopf werden nun die Eier, Gouda, Spinat, Salz, Pfeffer und Muskat 10 Sekunden auf Stufe 8 verrühr. Nun wird die Eiermasse auf das Backblech gegeben.

Spinat, Ei, Masse, Spinatrolle, Vorwerk, Thermomix, Lachsrolle

Spinat-Ei-Masse auf dem Backblech

Wichtig ist, dass ihr die Masse gleichmäßig auf dem Blech verteilt. Nun alles für 10 Minunten in den vorgeheizten Backofen (200°C) geben. Während dem backen könnt ihr nun die Füllung zubereiten. Dafür wird der Lachs mit dem Kräuterfrischkäse 5 Sekunden/Stufe 4 verrührt. Sobald die Masse abgekühlt ist, wir die Füllung drauf gegeben und gleichmäßig verteilt. Jetzt kann alles zu einer Rolle gewickelt werden. Einfach mit Alufolie umwickeln und kalt stellen. Zum Servieren die Rolle in ca. 1cm dicke Streifen schneiden.

Spinat, Lachs, Lachsrolle, Spinatrolle, Thermomix, TM5, Vorwerk

Spinatrolle mit Lachs

Guten Appetit!

Eure ThermiQueen

Cannelloni-Auflauf! Genau das richtige für einen Sonntag!

Hallo!

Heute Nachmittag kam mir die Idee, doch mal diese Cannelloni zu benutzten, die schon seit längerem in der Schublade lagen. Die schrecken mich leider immer etwas ab, da dieses Befüllen zu nervenaufreibend ist 😉 Naja da ich ja heute Zeit hatte, habe ich mich dran gewagt. Mein Partner isst Fleisch und wollte unbedingt eine Hackfleischfüllung. Ich muss oft zweierlei Füllungen/Soßen etc. machen, da er Fleisch isst und ich eben nicht.  Ich habe beide Varianten aufgeführt. Es reicht für ca. 4 Personen (Ich friere davon noch etwas ein).

Zutaten:

Für die Spinatfüllung:
Blattspinat (TK)
Frischkäse ( Da könnt ihr jeden benutzen, sowohl Natur, als auch Chilli/ Kräuter etc.)
Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat

Für die Hackfleischfüllung:
500gr Hackfleisch
100ml Wasser
1 TL Gewürzpaste

Tomatensoße:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Karotte
1 Dose geschälte Tomaten
2 El Tomatenmark
3 Tomaten
Salz, Pfeffer, Olivenöl

Für die Bechamelsoße:
600ml Milch
20gr Butter
40gr Mehl

Außerdem:

1 Packung Cannelloni (500gr)
1 Packung Reibekäse

Zubereitung:

Die Spinatfüllung ist ganz schnell gemacht. Ich hab eine Schälchen voll Blattspinat aufgetaut und diese einfach mit den Zutaten verrührt. Das ganze nun in einen Frischhaltebeutel füllen, die Spitze abschneiden und wie einen Spritzbeutel in die Cannelloni füllen.

Thermomix, Spinat, Vorwerk, TM5, Cannelloni, Pasta, Vegetarisch

Cannelloni mit Spinatfüllung

Für die Hackfleischfüllung einfach das Hackfleisch anbraten, wenn es braun ist 100ml Wasser hinzugeben und würzen mit Salz, Pfeffer und Gewürzpaste.

Für die Tomatensoße die Zwiebel  vierteln mit dem Knoblauch und den Möhren zusammen 5Sek/Stufe 5 zerkleinern. Dann etwas Öl dazugeben und 3 Min. / Varoma / St. 1. Nun die Tomaten, das Tomatenmark, die geschälten Dosentomaten dazugeben und 8 Min. / 100° / St. 2 kochen. Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver.

Nun das Hackfleisch mit einem Teil der Tomatensoße vermischen und in die Cannelloni füllen. Ich hab dies mit einem Teelöffel gemacht.

Nun über alle Cannelloni die restliche Tomatensoße schütten. Über die Nudeln wird nun der geriebene Käse geben.

Cannelloni, Thermomix, Reibekäse, Vorwerk, TM5, Thermomix

Cannelloni mit Reibekäse

Jetzt wird die Bechamelsoße zubereitet. Dafür einfach alle Zutaten 6Min. / 90° / St. 4  kochen und über die Cannelloni geben.

Cannelloni, Thermomix, TM5, Vorwerk, Pasta, Nudeln, Vegetarisch

Cannelloni mit Bechamelsoße

Die Cannelloni werden nun für ca. 45 Minuten auf 180°c gebacken.

Guten Appetit!
Eure ThermiQueen!

Thermomix, TM5, Vorwerk, Cannelloni, Spinat, Pasta, Nudeln

Cannelloni mit Spinatfüllung