Käseschnecken aus dem Thermomix von Vorwerk

Käse-Schnecken

Huhu,

heute gibt es mal wieder ein paar lecker Schnecken für Euch.

Zutaten Teig:

160gr Wasser
1 TL Zucker
20gr Hefe
300gr Mehl
20gr Olivenöl
1Tl Salz

Füllung:

200 gr Crème fraîche
50 gr Parmesan
50 gr Gouda
1 Frühlingszwiebel
1 TL Ayvar
Salz und Pfeffer

Zubereitung des Teiges:

Gebt Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf und erwärmt alles für 2 Minuten/37°C/Stufe 2. Jetzt das Mehl, Olivenöl und das Salz dazugeben und für 2 Minuten auf der Knetstufe  vermischen. Den Teig nun umfüllen und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Käseschnecken aus dem Thermomix von Vorwerk

Zubereitung der Füllung:

Parmesan und Gouda 10 Sekunden auf Stufe 10 zermahlen und umfüllen.
Frühlingszweibel 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Jetzt alle Zutaten in den Mixtopf geben (auch den Käse) und für 10 Sekunen/Linkslauf/Stufe 2.5 vermischen.

Den Backofen auf 200°c vorheizen. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und ausrollen.Gebt die Füllung auf den Teig und lasst am Rand etwa 1cm Abstand. Der Teig wird jetzt der Länge nach eingerollt. Schneidet nun etwa 2cm breite Scheiben.  Die Scheiben auf das Backblech geben und für ca. 25 Minuten backen.

Käseschnecken aus dem Thermomix von Vorwerk

Käseschnecken aus dem Thermomix von Vorwerk<

Käseschnecken aus dem Thermomix von Vorwerk

Lasst es Euch schmecken.

Eure Thermiqueen

Käseschnecken aus dem Thermomix von Vorwerk

Nudelsalat mit Rucola und Erdbeeren aus dem Thermomix

Erdbeer-Rucola-Nudelsalat

Hallo Ihr Lieben,

die nächste HelloFresh Box hat nicht lange auf sich warten lassen. Dort war ein leckerer und vor allem einfacher Nudelsalat drin. Den gab es jetzt seit dem schon drei mal, da er sich auch prima als Mittagspausensnack eignet. Den muss ich natürlich mit Euch teilen…

Zutaten:

2 Frühlingszwiebeln
125gr Feta
250gr Penne
100gr Rucola
12ml Balsamico- Creme
2 EL Olivenöl
150 gr Erdbeeren
Salz, Pfeffer, Kräuter nach Wahl

Zubereitung:

Gebt 1200g Wasser in den Mixtopf und bringt es für 10 Minuten/100°C/Stufe 1 zum kochen.
Währenddessen schneidet die Frühlingszwiebeln in Ringe, viertelt die Erdbeeren und schneidet den Feta in grobe Stücke.

Jetzt 2 TL Salz in das kochende Wasser geben und die Nudeln zufügen. Diese kocht ihr jetzt nach der Packungsanleitung (bei mir waren es 10 Minuten) 10Minuten/100°c/Linkslauf/Stufe 1. Am besten Ihr stellt den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel, dann geht nichts daneben.

Während die Nudeln munter vor sich hin kochen mischt ihr Balsamico-Creme, Olivenöl, Kräuter, Salz und Pfeffer zu einem kleinen Dressing.

Nach dem die Nudeln fertig gekocht sind, schreckt sie kurz unter kaltem Wasser ab. Jetzt einfach mit dem Dressing, den Frühlingszwiebeln, Erdbeeren und dem Feta vermengen.

Der Salat schmeckt sowohl warm als auch kalt. Man kann auch noch ein paar geröstete Pinienkerne dazugeben und Parmesan, das ist auch ein Genuss.

Habt einen schönen Tag und lasst es Euch schmecken.

Guten Appetit.

Eure ThermiQueen

Erdbeer-Rucola-Salat aus dem Thermomix