Kartoffel-Paprika Auflauf aus dem TM

Paprika-Kartoffel-Auflauf

Hallöchen ihr Lieben,

unverhofft kommt oft, eigentlich wollte ich heute Abend mit Freundinnen ein leckeres indisches Curry zubereiten. Allerdings musste das Job – und Krankheitsbedingt leider ausfallen.

Jetzt musste also schnell etwas anderes leckeres auf den Tisch. Wir hatten noch Paprika und Kartoffeln zu Hause… (wie immer eigentlich 😉 ) Daraus habe ich jetzt einen leckeren Auflauf zubereitet. Die Soße dafür kommt aus dem Thermomix, überbacken habe ich ihn im Mulex Grill. Das könnt ihr natürlich aber auch ganz normal im Backofen machen.

Zutaten:

2 rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
20gr Olivenöl
3 große Kartoffeln (bei mir waren es 550gr)
2 große Paprika (wir hatten rote und grüne)
500ml Milch
100gr Frischkäse
1 Tl Gewürzpaste
Salz, Pfeffer, Muskat und Paprikapulver zum Abschmecken
1 Packung geriebener Käse

Zubereitung:

1. Zwiebel schälen und vierteln, Knoblauch schälen und alles 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
2. 20gr Olivenöl dazu geben und 3 Minunten / 120°c/ Stufe 1 andünsten.

Geduenstete Zwiebeln aus dem Thermomix® von Vorwerk

3. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, Paprika ebenfalls in Ringe schneiden.

4. 500gr Milch zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben, 100gr Frischkäse, 1Tl Gewürzpaste einfüllen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika abschmecken.

5. Legt nun eine Auflaufform erst mit einer Schicht Kartoffeln aus, dann wieder Paprika, Kartoffel im Wechsel. Zum Schluss die Soße aus dem Thermomix darüber geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Paprika Kartoffeln aus dem Thermomix®

6. Im Backofen bei 180°c ca. 30 Minunten überbacken oder im Mulex auf Stufe 4 ca. 20 Minuten.

Lasst es Euch schmecken.

Eure ThermiQueen

Auflauf mit Kartoffeln und Paprika aus dem Thermomix®

 

Advertisements
Thermomix, TM5, Vorwerk, Veggie, Pasta

One Pot Pasta – aus dem Thermi-Topf!

Huhu!

Heute habe ich nach Rezepten für meinen Geburtstagsbrunch geschaut, dabei bin ich auf das Rezept des Tages in der Rezeptwelt gestoßen.  Dort hieß es:  All in one vegi Paprika Nudeln.  Da ich dafür noch alles zu Hause hatte, stand das heutige Mittagessen also direkt schon fest. Allerdings habe ich das Rezept etwas abgewandelt.

Zutaten:

1 Zwiebel
1 Tl Knoblauchpaste
etwas Olivenöl
1 El Tomatenmark
2 El Bresso (Ich habe Kirsch- Chilli benutzt, der ist wirklich lecker!)
2 Tl Gewürzpaste
400 ml Wasser
200 ml Milch
2 Paprika
2 Möhren
300gr Nudeln (ich habe Makkaroni von Barilla benutzt)
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

Die Zwiebel  vierteln und zusammen mit dem Knoblauchgrundstock 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleiner und 1:30 Minute/ Stufe 2 andünsten.
Nun Paprika und Möhren in kleine Stücke schneiden und 4 min Linkslauf Sanftrührstufe/ Varoma dünsten.
Die restlichen Zutaten hinzugeben und 14 Minuten LinkslaufSanftrührstufe/ Varoma kochen.

Schon ist die leckere Pasta fertig!

Thermomix, TM5, Vorwerk, Veggie, Pasta

One Pot Pasta aus dem Thermomix

Guten Appetit!
Eure ThermiQueen!