Brokkoli, Kartoffel, Gratin, Vorwerk, Thermomix, TM5, Gesund, Vegetarisch

Brokkoli-Kartoffel-Auflauf!

Huhu!

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche. Nachdem mein Thermomix 4 Tage Pause hatte, da wir in Prag waren, kam er heute wieder zum Einsatz. In den letzen Tagen haben wir ziemlich viel – und nicht gerade kalorienarm gegessen- da musste heute Abend etwas „Gesundes“ her.

Zutaten:

500gr Brokkoli
500gr Kartoffeln
2 Karotten
1 Zwiebel
500ml Wasser
1 TL Gewürzpaste

Für die Soße:

200ml Gewürzbrühe
100ml Milch
Salz, Pfeffer, Paprika, Senf, Muskat
1/2 Packung Reibekäse zum gratinieren

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in den Gareinsatz legen. Den Mixtopf mit 500ml Wassern und 1 TL Gewürzpaste befüllen.Das ganze jetzt 15 Minuten, Varoma, Stufe 1 garen. In der Zeit den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Brokkoli und Kartoffeln werden in den Varoma gelegt und nach den 15 Minuten Garzeit für die Kartoffeln aufgesetzt. Nun werden Kartoffeln, Brokkoli und Karotten weitere 15 Minuten, Varoma, Stufe 1 gegart.

Den Backofen könnt ihr auf 200°c Umluft vorheizen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und in die Auflaufform legen. Nun den Brokkoli, die Karotten und die Kartoffeln mit dazu geben.

Jetzt könnt ihr die Soße zubereiten. Alle Zutaten in den Mixtopf und 2 Minuten bei 80°c auf Stufe 2 aufkochen. Nun noch einmal 6 Sekunden auf Stufe 5 auschäumen. Die Soße wird nun in die Auflaufform geschüttet. Zum Schluss den Gratinkäse darüber geben und für ca. 20 Minuten überbacken.

Brokkoli, Kartoffel, Gratin, Vorwerk, Thermomix, TM5, Gesund, Vegetarisch

Brokkoli-Kartoffel Gratin aus dem Thermomix 

Ich wünsche Euch guten Appetit!

Eure ThermiQueen!

Advertisements
Kartoffel-Gulasch vegetarisch

Kartoffelgulasch- Gulasch ohne Fleisch?

Hello again!

Gulasch ohne Fleisch?! Die Frage kam direkt…ja! Ich habe heute das Rezept aus der Rezeptwelt ausprobiert und muss sagen: Sehr lecker! An so ein Gericht hätte ich mich ohne den TM auf nie ran getastet! Macht super satt und mega kalorienarm! Zum Anfang des neuen Jahres ist man noch motiviert und versucht die guten Vorsätze umzusetzen 😉

Ihr braucht folgende Zutaten:

4 mittelgroße Kartoffeln
3 Karotten
1 Paprika
1 Zwiebel
1 Tl Knoblauchgrundstock (oder eine Zehe)
1 Tl Olivenöl
400gr Wasser
15gr Tomatenmark
2 Tl Gewürzpaste
1El Essig
1Tl Paprikagewürz
1 Prise Muskat
Salz, Pfeffer, Basilikum, Petersilie

Zubereitung:

Das Gemüse und die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden. Zwiebel vierteln und in den Mixtopf geschlossen geben. 5 Sek./Stufe 5. Knoblauch und Öl dazu geben. 3 Min./Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe.  Die restlichen Zutaten außer die TK Kräuter, in den Mixtopf geschlossen. 25 Min./100°/Linkslauf/Sanftrührstufe.  Nun die Kräuter dazugeben. 2 Min./100°/Linkslauf/Sanftrührstufe.
Und genießen!

Kartoffel-Gulasch vegetarisch

Kartoffel-Gulasch vegetarisch

Das Rezept habe ich hier entdeckt: Kartoffelgulasch- vegetarisch

Guten Hunger!

Eure ThermiQueen