Avocado-Feta-Dip

Avocado-Feta-Dip

Hello Zusammen 🙂

es gibt mal wieder eine Dip für Euch!

Zutaten:

1 Avocado
200gr Feta
80 Vollmilch Joghurt
1 Tl Knoblauch Grundstock
1 Tl Senf
Pfeffer, gemahlenes Chilipulver

Gebt alle Zutaten in den Mixtopf und vermischt alles für 6 Sekunden/Stufe 7, jetzt mit dem Spatel nochmal nachhelfen und den Dip etwas nach unten schieben. Nun nochmal 5 Sekunden/Stufe 8 vermischen. Fertig 🙂

Avocadip

Lasst es Euch schmecken

Eure ThermiQueen

Radieschen-Rucola-Dip

Radieschen-Rucola-Dip

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine super einfachen und vor allem schnell gemachten Dip für Euch.

Ihr benötigt dafür die folgenden Zutaten:

  • 1 Handvoll Radieschen
  • 1 Handvoll Rucola
  • 200gr Frischkäse (Vollfett)
  • Salz, Pfeffer, Honig

Zubereitung:

Radieschen und Rucola waschen und in den Mixtopf geben. Für 5 Sekunden/Stufe 5 mischen, und alles nach unten schieben, jetzt nochmal 2 Sekunden/Stufe 7. Sollte zuviel Flüssigkeit im Mixtopf sein, schüttet diese kurz ab. Gebt nun den Frischkäse dazu und würzt das ganze mit Salz, Pfeffer und einem 1 TL Honig.

Alles nun ganz kurz für 5 Sekunden/Stufe 2 verrühren, ggf. nochmal alles nach unten schieben und nochmal für 5 Sekunden/Stufe 2 verrühren.

Fertig ist der Dip.

Guten Appetit

Eure ThermiQueen

 

Radieschen-Rucola-Dip aus dem Thermomix

Ciabatta, Thermomix, Thermiqueen, Vorwerk, Italien, Koche, Backen, Essen

Leckers Ciabattabrot- perfekt zum Grillen!

Hallo Ihr Lieben,

heute ist Sommeranfang- zumindest laut Kalender. Wenn man nach draußen schaut, sieht es leider ganz anders aus. Nichtsdestotrotz habe ich heute ein leckeres Ciabattabrot für Euch. Das schmeckt sowohl im Sonnenschein als auch bei Regen! Es ist total schnell gemacht, denn es braucht nicht lange gehen und geschmacklich ist es einfach top!

Zutaten:

400gr Wasser
3Tl Salz
1 Würfel Hefe
1Tl Zucker
690gr Mehl

Zubereitung:

Den Backofen auf 50°c Ober/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten bis auf das Mehl werden in den Mixtopf gegeben und für 3,5Minuten/37°c/Stufe 3 vermischt. Nun wird das Mehl beigefügt und nochmal alles für 3 Minuten auf der Knetstufe verknetet.

Den Teig könnt ihr nun zu zwei Broten formen und auf ein Backblech legen. Bepinselt sie etwas mit Wasser und zum Abschluss noch mit etwas Mehl bestäuben. Nun den Teig in den Backofen schieben und für 20 Minuten gehen lassen (der Backofen bleibt auf 50°c). Nach den 20 Minunten wird auf 190°c hochgeschaltet und für ca. 25 Minuten fertig gebacken. Je nachdem schalte ich am Ende nochmal 5 Minuten auf Umluft. Das ist abhängig von Eurem Ofen.

Ciabatta, Thermomix, Thermiqueen, Vorwerk, Italien, Koche, Backen, Essen

Leckeres Ciabattabrot

Fertig ist ein leckeres Ciabatta- schmeckt warm super, kann man aber auch prima schon vorbereiten und dann kalt essen.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!

Eure ThemiQueen!

Dattel, Dip, Thermomix, Vorwerk

Cranberry-Dattel-Dip

Hallo Zusammen!

Über Instagram habe ich von einer lieben Followerin ein tolles Rezept für einen leckeren Dattel-Aufstrich bekommen. Daran möchte ich euch nun teilhaben lassen!

Zutaten:

12 Datteln
50gr Cranberrys
1 Tl Knoblauchpaste (oder eine Knoblauchzehe)
1 Tl getrocknete Chiliflocken
200gr Frischkäse
100gr Schmand
Salz, Pfeffer

Thermomix, Vorwerk, Dattel, Cranberry, Dip, Grillen

Zutaten Cranberry-Dattel-Dip

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Gewürze und den Frischkäse in den Mixtopf geben und 15 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Nun den Frischkäse und die Gewürze dazu und 10 Sekunden auf Stufe 3 mischen.

Fertig ist ein super leckerer Dip!

Lasst es euch schmecken!

Eure ThermiQueen!

Dattel, Dip, Thermomix, Vorwerk