Nutella-Eis aus dem Thermomix

Nutella-Eis

Hallo Zusammen,

dies ist wohl das leckerste und einfachste Eis der Welt.

Man braucht kaum Zutaten und es ist innerhalb von 2 Sekunden zubereitet. Gut abgesehen, von der Zeit in der es im Gefrierfach ist 😉

Zutaten:

1 Becher Sahne
4 EL Nutella
30 gr Zucker

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Sekunden auf Turbo vermischen. Gebt jetzt alles in kleine Eisformen und nun für einen Tag in das Gefrierfach geben.
(Bei mir gab es sechs Eis am Stiel….)

Lasst es Euch schmecken.

Eure ThermiQueen

Nutella-Eis aus dem Thermomix

 

 

Advertisements
Erdbeer Eis aus dem Thermomix von Vorwerk

Das einfachste und köstlichste Eis der Welt!

Hallo meine Lieben!

Heute stelle ich euch einmal meine Version des bekannten „Fruchteis“ vor.  Durch dieses Eis wurde ich erst so richtig zum Thermomix – Fan und wollte unbedingt auch einen haben, weil es mir einfach so lecker geschmeckt hat! Ihr könnt alle gefroreren Früchte dafür verwenden die Ihr mögt. Natürlich könnt ihr auch frisches Obst für ein paar Stunden einfrieren und dann in den Mixtopf geben- das ist ganz Euch überlassen. Ich verwende sehr oft die gekauften Tiefkühlfrüchte wie Erdbeeren, Brombeeren oder Himbeeren. Oft verwende ich statt des Zuckers auch Agavendicksaft und ersetze die 50gr Sahne durch Milch, damit das ganze noch etwas gesünder wird. Probiert euch einfach mal aus! Als vegane Version benutze ich einfach immer Kokos- oder Mandelmilch, das schmeckt auch echt klasse.

Zutaten:

40gr Zucker
300gr gefrorene Früchte eurer Wahl
50gr Sahne
50gr Milch

Zubereitung:

Gebt den Zucker in den Mixtopf und lass ihn 10 Sekunden auf Stufe 10 zu Puderzucker pulveriesieren. Nun die gefrorenen Früchte hinzugeben und alles auf Stufe 8 für 10 Sekunden zerkleinern.  Jetzt Sahne und Milch einfüllen und innerhalb von 30 Sekunden auf Stufe 4 habt Ihr ein super leckeres, cremiges fruchtiges Eis gezaubert. Am besten schmeckt es, wenn man es direkt isst. Natürlich könnt ihr es auch nochmal einfrieren, dann kristallisiert es allerdings etwas.

Erdbeer Eis aus dem Thermomix von Vorwerk

Erdbeereis aus dem Thermomix

So als kleiner Tip, damit auch bloß nichts umkommt, gebe ich nachdem ich das Eis aus dem Mixtopf entnommen haben immer nochmal etwas Milch in den Topf schalte die Turbotaste für 1 Sekunde ein und habe eine leckere Erdbeermilch.

Lasst es euch schmecken!
Eure ThermiQueen!

TM5, Vorwerk, Banane, Nicecream

Bananen-Eis.. Ruck zuck fertig!

Hallo ihr Lieben!

Da ich heute richtig Lust auf Eis hatte, habe ich direkt noch ein paar „überfällige“ Bananen verwertet. Die Bananen müssen für ca.2 Stunden ins Eisfach und schon können wir aus ihnen leckeres Eis zaubern!

Zutaten für eine Portion:

2 Bananen (tiefgefroren in Scheiben geschnitten)
1EL Kakao
150gr Naturjoghurt

Themomix

Zutaten für das Bananen-Eis

Zubereitung:

Die  gefrorenen Bananen werden 5 Sekunden auf Stufe 10 püriert. Nun Kakao und Joghurt hinzugeben und nochmal 5 Sekunden auf Stufe 3 vermischen. Fertig ist das Eis!

Ihr könnt das ganze auch mit weniger oder ganz ohne Joghurt machen, dann wird die Konsistenz etwas fester.

Guten Appetit und einen schönen Abend!

Eure ThermiQueen