Bärlauch aus dem Thermomix

Bärlauch-Butter

Huhu Zusammen,

endlich geht sie wieder los… Die Bärlauchzeit 🙂
Man kann in die Wälder ziehen und Bärlauch suchen oder man geht in den Supermarkt, da wird man etwas schneller fündig. Da ist der Spaß allerdings nur halb so groß 😉

Egal wo ihr euren Bärlauch her nehmt, hauptsache er wird lecker verarbeitet.

Bei mir gab es als erste Leckerei diese  Bärlauchbutter.

Zutaten:

25 Blatt frischer Bärlauch
schwarzer Pfeffer
10gr Olivenöl
200gr Meersalz-Butter

Zubereitung:

25 Bärlauchblätter, Prise Pfeffer und 10gr Olivenöl in den Mixtopf geben und 5 Sekunden /Stufe 8 zerkleinern.
Nun gebt ihr 200gr Meersalzbutter dazu und mischt alles 10 Sekunden / Stufe 3. Nun alles nochmal runter schieben und erneut 10 Sekunden /Stufe 4 vermischen.

Fertig ist die leckere Butter. Diese hält sich einige Tage im Kühlschrank und ist außerdem ein tolles Mitbringsel. Ich werde sie zu unserem Osterbrunch reichen 🙂

Lasst es Euch schmecken.

Eure ThermiQueen

Bärlauchbutter aus dem Thermomix

Advertisements
Kräuterbutter aus dem Thermomix

Kräuterbutter

Hallo Zusammen,

hier gibt es heute den Klassiker schlechthin… Kräuterbutter.

Passt einfach gefühlt zu allem, ist schnell vorbereitet und hält sich eine Weile.

Kann man eigentlich immer im Kühlschrank habe, für den Fall der Fälle 😉

Zutaten:

1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Basilikum
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer
250gr weiche gesalzene Butter (Ich mag die Butter von Président am Liebsten)

Zubereitung:

Petersilie, Schnittlauch und Basilikum und in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 3 vermischen.

Fertig ist sie… diese einfache, leckere selbstgemachte Kräuterbutter. Wer gerne Knoblauch mag, kann natürlich noch optional beim Zerkleinern der Kräuter, eine Knoblauchzehe hinzufügen.

Lasst es Euch schmecken.

Eure ThermiQueen

Kräuterbutter aus dem Thermomix von Vorwerk

Thermomix, Vorwerk, Tomatenbutter, Butter, Tomaten, Grillen

Tomatenbutter

Halli Hallo,

heute stell ich euch die Tomatenbutter vor. Diese war eine der ersten Dinge die ich mit dem Thermomix gemacht habe. Mittlerweile gab es sie wirklich schon ziemlich oft. Sie ist einfach so lecker und hält sich auch einige Zeit im Kühlschrank. Wenn das Wetter so langsam mal besser wird und die Grillsaison startet, sollte die Tomatenbutter natürlich auch auf keinen Fall fehlen. Das gute daran: Ihr braucht kaum Zutaten!

Zutaten:

12 Blätter frischen Basilikum (oder TK – ich benutze den von Iglo)
100gr Butter ( diese muss Zimmertemperatur haben)
2 Tl Honig
1 Zitrone
1/2 Tl Salz
70gr Tomatenmark

Zubereitung:

Falls ihr frischen Basilikum benutzt wird dieser 5 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinert.
Bei TK – Basilikum könnt ihr euch diesen Schritt schenken 😉
Nun wird der Schmetterling eingesetzt und alle Zutaten gemeinsam in den Mixtopf geben. Nun wird alles 3 Minuten auf Stufe 3 verrührt. Ihr könnt die Butter jetzt umfüllen. Es verbleibt meist noch einiges im Schmetterling. Ihr bekommt alles davon los, indem ihr einfach 1 Sekunde die Turbo- Taste betätigt.

Lasst euch diesen leckeren Aufstrich schmecken!

Thermomix, Vorwerk, Tomatenbutter, Butter, Tomaten, Grillen

Tomatenbutter aus dem Thermomix

Liebe Grüße
Eure ThermiQueen