Mix Kochbuch für den Thermomix

Mein Mix-Kochbuch

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Tagen hat mich die Zeitschrift „LandIDEE“ angeschrieben ob ich nicht Lust hätte deren neues Magazin „Mein Mix-Kochbuch“ probezulesen. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt 🙂 Ich kann gar nicht genug Magazine und Kochbücher haben…. das Ausprobieren macht einfach soooo viel Spaß und so wird es nie Langweilig auf dem Teller.

Cover Mix-Kochbuch für den Thermomix

In diesem Magazin findet ihr 75 Rezpete für verschiedene Multifunktions-Küchmenaschinen.
Hier ist dann z.B. der Thermomix, My Cook, Cooling Chef oder Prep & Cook aufgeführt.
Die Beschreibung der Rezepte ist so wie man sie vom Thermomix® kennt und alle Rezepte wurden von einem Koch ausgetestet und rezeptiert. Hier wird auch mit einer Geling-Garatnie geworben. Mit etwas Übung sollten die Rezpete auch auf die anderen Küchenmaschinen umzuschreiben sein.

Themen im Magazin sind die Folgenden:

1. Suppen
2. 7 Tage- 7 Teller
3. Die besten Salate und Soßen der Saison
4. Das Beste aus Hackfleisch
5. Geliebte Kuchen
6. Exklusiv (hier werden komplette Menüs zubereitet)
7. Entdecken (Ideen zu Risotto, Müsli, Gebäck, Crumble und Desserts)
8. Wissenswert (Tipps zum Thermomix® , Blogvorstellungen und Warenkunde)

Inhalt Thermomix Kochbuch

Inhaltsverzeichnis Mix-Kochbuch

Bei uns gab es die Karottencremesuppe (S. 19). Generell ist eine Suppe aus dem Thermomix®  ja immer etwas Feines. Diese war schnell zubereitet und lecker zugleich. Ein kleiner Vogel schwebt über dem Rezept. Dieser steht im Magazin für „leicht“ – also wenig Kalorien. Das ist ja auch immer von Vorteil 🙂 Denn das Magazin wirbt auf dem Cover mit „33 leicht&schlank Rezepten“ – was ja gerade am Jahresanfang immer gerne gesehen ist.

kartottensuppe aus dem Thermomix

Für alle die vielleicht noch keinen Thermomix®  haben, gibt es auch noch ein Gewinnspiel. Das Magazin verlost einen TM5. Vielleicht hat ja einer von Euch das große Los gezogen…. Wenn ja, lasst es mich wissen 😉

Was mir richtig gut gefällt ist, dass es im Heft ein richtig leckeres Menü gibt. Da bekommt man direkt Lust Gäste einzuladen und es nachzukochen. Schöne Step-by Step Anleitungen erleichtern hier die Zubereitung und machen richtig Hunger auf mehr!

Ich als Vegetarier hätte mir statt Punkt 4. „Das Beste aus Hackfleisch“ natürlich lieber etwas anderes gewünscht. Aber für Fleischesser ist es sicher interessant 😉 Ich vertiefe mich dann doch eher die die unzähligen Dessert-Rezepte die sich etwas weiter hinten im Magazin befinden.
Dort kann man richtig auf den Geschmack kommen.

Das Magazin gibt es ab dem 18.1.2017 überall wo es Zeitschriften gibt.
Der Preis liegt bei 4,80€. Werft doch einfach mal einen Blick hinein und schaut, was euch leckeres erwartet.

Was richtig klasse ist, dass im Magazin wirklich so gut wie keine Werbung vorhanden ist. Das hat man wie ich finde nur recht selten und ist mir direkt positiv aufgefallen. Der Fokus liegt hier wirklich auf den Rezepten.

Ich habe diese Ausgabe kostenlos zugeschickt bekommen, um Euch einen kleinen Einblick zu geben.

Alles Liebe
Eure ThermiQueen
 

Advertisements

59 Gedanken zu “Mein Mix-Kochbuch

  1. Stefanie Finke schreibt:

    Hallo Thermi Queen,
    ich besitze einen TM5 und bin super glücklich.Würde mich riesig über die Zeitschrift freuen habe schon diverse Ordner voll und kann auch nicht genug bekommen.
    Schönen Tag noch
    Stefanie Finke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s