Schokocrossies aus dem Thermomix TM5 von Vorwerk

Schoko-Crossies

Halli Hallo,

heute gibt es leckere knusprige Schokoladen-Crossies für Euch.

Ich liebe diese kleinen Happen, sie sind sehr schnell zubereitet und man benötigt nicht einmal den Backofen dazu.

Zutaten:

200gr Vollmilchschokolade
300gr Zartbitterschokolade
25gr Butter
1 1/2 TL Lebkuchengewürz
250gr Cornflakes

Zubereitung:

Voll-und Zartbitterschokolade, Butter und Lebkuchengewürz in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Nun alles 3 Minunten / 50°c / Stufe 1 zum Schmelzen bringen.

Cornflakes dazugeben und 1 Minute / Linkslauf / Stufe 2 verrühren, hierbei den Spatel zur Hilfe nehmen. Wenn nötig nochmal mit der Hand verrühren.

Gebt nun mit einem Teelöffel kleine Schokoladen Häufchen auf einen Teller oder ein Backpapier.

Schokocrossies aus dem Thermomix TM5 von Vorwerk

Alles gut trocknen lassen und vernaschen.

Gute Appetit

Eure Thermiqueen

Schokocrossies aus dem Thermomix TM5 von Vorwerk

Advertisements
Likör aus Kinderschokolade aus dem Thermomix von Vorwerk

Kinderriegel-Likör

Hallo Zusammen,

falls ihr noch nach einem kleinen Mitbringsel für die Weihnachtstage seid, probiert doch mal diesen leckeren Likör aus Kinderriegeln:)

Zutaten:

1 Packung (10 Stück) Kinderriegel
50gr Zucker
300gr Milch 3,5%
200gr Sahne
200gr Wodka (alternativ geht auch Korn, aber Wodka ist besser 😉 )

Zubereitung

Die Kinderriegel in Stücke brechen und im Mixtopf 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
Alle anderen Zutaten bis auf den Wodka zugeben und 15 Sekunden / Stufe 5 vermischen.
Jetzt wird alles 4:30 Minunten / Varoma / Stufe 3 aufgewärmt.

Gebt jetzt den Wodka dazu und nun nochmal alles 3 Min / 90°c /  Stufe 5 vermischen.
Ihr könnt nun alles in schöne Flaschen abfüllen und verschenken… oder selbst trinken 😉

Ergibt ca. 800ml. 

Prost,
Eure ThermiQueen

Likör aus Kinderschokolade aus dem Thermomix von Vorwerk

Schokoladen Kekse aus dem Thermomix

Schoko-Cookies

Hallo Zusammen,

wer liebt sie nicht? Saftige Schokoladen-Kekse 🙂 Die schmecken sowohl zur Weihnachtszeit als auch das ganze Jahr über… Überzeugt Euch selbst!

Zutaten:

150gr Zartbitterschokolade
120gr Butter
50 gr weißer Zucker
150gr brauner Zucker
1 Ei
1 El Vanillezucker
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
180gr Mehl
1 Prise Salz

Zubereitung:

Schokolade in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 6 klein hacken. Dann umfüllen.120gr 120gr Butter 50gr weißer Zucker, 150gr brauner Zucker, 1 Ei und 1 El Vanillezucker 2,5 Minuten / Stufe 3 verrühren.

1/2 TL Natron, 1/2 TL Backpulver, 180gr Mehl und 1 Prise Salz dazugeben und 45 Sekunden / Stufe 4 vermischen.

Schokolade wieder dazugeben und für 30 Sekunden / Stufe 2 vermischen .Hier müsst ihr vielleicht mit dem Spatel nochmal Teig von Mixtopfrand lösen. Dann einfach nochmal 30 Sekunden / Stufe 2 verrühren.

Jetzt ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit feuchten Händen ca. Walnuss große Kugeln formen. Legt diese auf das Backblech und lasst alles ca. 10 Minuten bei 180°c backen.

Guten Appetit

Eure Thermiqueen

Schokoladen Kekse aus dem Thermomix

 

 

Schokoladen Mandeln zu Weihnachten aus dem Thermomix

Schokoladen-Mandel

Hallo ihr Lieben,

neben gebrannten Mandeln gibt es auch noch leckere Schokoladen Mandeln. Die kann man auch schön easy peasy mit dem Thermomix selbst herstellen.

Da habe ich dieses Rezept für Euch:

Zutaten:
30gr Zucker
1 EL Vanillezucker
200gr Mandeln mit Schale
40gr Vollmillschokolade
1 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung:

Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und umfüllen. Mandeln auf ein Backblech legen und mit 2 EL vom Puderzucker bestreuen. In den Backofen geben und bei ca. 160°c für 25 Minuten backen.

Die Mandeln gut auskühlen lassen.

Gebt nun die Schokoladen in den Mixtopf und zerkleinert diese 5 Sekunden / Stufe 5.
Das Lebkuchengewürz beifügen und 3 Minuten / Stufe 3 / 50 Grad schmelzen.

Die Mandeln mit zur Schokolade geben und 3 Minuten / Stufe 1 / Linkslauf verrühren. Wenn nötig mit dem Spatel alles nochmal vermischen.

Füllt nun die Mandeln in eine Schüssel mit Deckel. Nun den Puderzucker darüber geben und gut durchschütteln.

Die Mandeln lassen sich auch prima verschenken.

Guten Appetit

Eure Thermiqueen

Schokoladen Mandeln zu Weihnachten aus dem Thermomix

 

 

Kokos-Cornflakes-Makronen

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein leckeres Keks-Rezept für Euch.

Diesmal gesellen sich Cornflakes zu Schokolade und Kokosflocken 🙂 Eine gute Mischung wie ich finde…..

Zutaten:

50gr Vollmilchschokolade
50gr Zartbitterschokolade
350gr Mehl
250gr weiche Butter
50gr brauner Zucker
100gr weißer Zucker
2 Eier
100gr Vollmilch
2 EL Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
100gr Cornflakes
100gr Kokosraspeln

Zubereitung:

Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.

Schokolade aus dem Thermomix von Vorwerk
Mehl, Butter, braunen und weißen Zuckern, Eier, Vollmilch, Vanillezucker, Backpulver und Salz in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 4 verrühren.

Zutaten Kokos Cornflakes Makronen

Cornflakes und Kokosraspeln dazugeben und nochmal 30 Sekunden / Stufe 3 verrühren.

Nun könnt ihr etwa Walnuss große Kugeln formen (das geht am besten mit leicht feuchten Händen) und diese im Backofen bei ca. 180°c Umluft ca. 12-15 Minuten backen.

Im Mulex-Grill hab ich alles auf Stufe 4 ca. 10 Minuten gebacken.

Kekse aus dem Mulex Grill

Die Plätzchen in einer Dose aufbewahren.

Guten Appetit

Eure ThermiQueen

 

Kokos Makronen mit Cornflakes aus dem Thermomix von Vorwerk

 

 

Wochenkalender 2017 Doris Muliar Thermomix

Wochenkalender 2017 – Doris Muliar

Hallo Ihr Lieben,

das neue Jahr steht schon bald vor der Tür. Damit man jede Woche eine neue Rezeptinspiration hat gibt es einen tollen Wochenkalender…

Saisonal kochen mit dem Thermomix – Wochenkalender 2017 von Doris Muliar

Diesen habe ich vom Riva-Verlag zugeschickt bekommen. Ich freue mich schon darauf, die Rezepte nächstes Jahr auszuprobieren. Für Euch habe ich natürlich schon mal einen Blick hinein geworfen.

Wochenkalender Doris Muliar Thermomix TM5 Vorwerk

Im Kalender sind Woche für Woche neue Rezepte (insgesamt 52) zu finden. Diese legen besonderen Wert auf Lebensmittel die gerade Saison haben und somit in der Region zu finden sind. Durch die dadurch kurzen Transportwege, kann man mit seinem Einkauf einen kleinen Teil zur Nachhaltigkeit beitragen.

Wochenkalender Doris Muliar Thermomix TM5 Vorwerk 2017

Somit gibt es z.B. Anfang des Jahres leckere Wintergerichte und im Sommer lecker, leichte Rezepte. Diese sind alle mit dem TM5 ausprobiert und zubereitet worden. Man müsste also ggf. beim TM31 die Füllmenge des Mixtopfes beachten. Ansonsten sollte, die Rezepte im TM31 genau so umzusetzen sein.

Alle Rezepte habe schöne, schmackhafte Bilder und eine Schritt für Schritt Anleitung, die das Nachkochen sicher leicht machen wird. Die Portionen und Nährwertangaben stehen selbstverständlich auch bei jedem Gericht dabei. Als kleine Feinheit gibt es wöchentlich Tipps wie man die Rezepte abwandeln oder das beste Ergebnis bei der Zubereitung erzielen kann. Schön ist auch, dass es ein „Lebensmittel der Woche“ gibt. Dort wird wöchentlich ein Lebensmittel dargestellt und man lernt sogar noch etwas dazu. Oder wusstet ihr, dass Aprikosen eine aphrodisiernde Wirkung haben 😉

Aprikosen Porridge aus dem Thermomix TM5 von Vorwerk

Die Rezepte reichen von Suppe, Torten, Marmelade bis hin zu deftiger Pizza. Dabei werden die verschiedensten Gemüse und Obst Sorten verwendet. Je nach dem was eben gerade Saison hat. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders gefällt mir, dass viele Vegetarische Gerichte darin sind. Das lässt mein Herz natürlich höher schlagen 🙂

Spargelsuppe aus dem Thermomix TM5 von Vorwerk

Den Kalender könnt ihr im Buchhandel oder hier kaufen. Er kostet 17,99 Euro. Ich werde ihn zu Weihnachten verschenken. Als Tipp… Falls ihr auch noch auf der Suche nach einer Kleinigkeit für Eure Lieben seid 😉

Vielen Dank an den Riva Verlag für die Kooperation.

Macht euch einen schönen Tag und kommt gut ins Jahr 2017.

Liebe Grüße

Eure Thermiqueen