Mein Thermo

Mein Thermo

Hallo Zusammen,

heute stelle ich Euch eine weitere neue Zeitschrift vor. Es handelt sich dabei um die
„Mein Thermo – Unsere Liebsten Rezepte für den Thermomix“

Mein Thermo - Magazin

Mein Thermo – Magazin

Die Zeitschrift ist seit Oktober 2016 auf dem Markt und hat einen Wert von 4,99Euro. Ihr bekommt sie beim gut sortieren Zeitschriftenhändler, im Supermarkt oder im Abo.

Diese Ausgabe beinhaltet 120 Rezepte für den TM5 und den TM31, diese sind auf 114 Seiten verteilt.

Die Gerichte sind aufgeteilt auf „Herzhaftes“ und auf „Süßes“ außerdem gibt es noch einen Serviceteil mit Tipps und Tricks wie der Alltag mit dem Thermomix noch einfacher wird, Kochen mit Kindern, Praktischen Küchenhelfern und besonders schön, dem „Blogger Porträt“ – dieses mal mit Manuela und Joelle von „Rezepte mit Herz“. Zu guter letzt natürlich noch die „Standards“ wie der Rezeptefinder, Umfragen und Rätsel.

Der erste Blick ins Heft sah bereits sehr vielversprechend aus. Passend zum Thema „Herbst“ gibt es einige Rezepte mit Kürbis und Kartoffeln. Das lässt das Veggie-Herz natürlich gleich höher schlagen. Aber auch die Männer kommen nicht zu kurz, den es gibt einen großen Beitrag über das Bierbrauen im Thermomix!

Ich selbst habe daraus schon „Knackige Sonntagsbrötchen“ und leckeres „Zucchini-Risotto mit Garnelen und Petersilie“ gezaubert. Diese beiden Gerichte waren mehr als köstlich 🙂

Sonntagsbrötchen aus dem Themomix

Sonntagsbrötchen

Risotto mit Garnelen aus dem Thermomix

Risotto mit Garnelen

Die Rezepte sind leicht und verständlich aufgegliedert. Es sind die Personenanzahl, Nährwerte und die Zubereitungszeit angemerkt. Außerdem gibt es zu vielen Rezepten noch verschiedene Tipps und Infos zur Zubereitung.

Als kleines Goodie habe ich hier auch noch ein Rezept für Euch aus der 1. Mein Thermo Ausgabe:

Kürbis-Apfel-Suppe

Zutaten:

  • 1 Muskatkürbis (ca. 1 kg)
  • 1 Apfel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Weißweinessig
  • 400gr Gemüsebrühe
  • 400gr Wasser
  • 2 EL Mascarpone
  • 2 EL Kürbiskernöl

Zubereitung:

  1. Kürbis halbieren, Kerne entfernen, schälen und in grobe Stücke zerkleinern. Den Apfel vierteln, schälen und entkernen.
  2. Zwiebeln schälen, halbieren und in den Mixtopf geben. 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. MIt dem Spatel nach unten schieben. 2 EL Butter zugeben und für 2 Minuten / 100°c / Stufe 2 dünsten. Kürbis und Apfel hinzugeben und 7 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern, den Spatel dabei zur Hilfe nehmen. Zucker zugeben und 2 Minuten / 100°c / Stufe 2 aufkochen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Essig, Brühe und 400gr Wasser aufgießen und 20 Minuten / 100°c / Stufe 2 kochen. Auf Stufe 4-5-8 ca. 40 Sekunden pürrieren.
  4. Sollte sie Suppe für Euren Geschmack noch zu dickflüssig sein, einfach noch etwas Wasser hinzugeben und nochmal 5 Sekunden /Stufe 2 vermischen. Die Suppe in Teller geben und jeweils einen Klecks Mascarpone auf die Portionen verteilen. Jetzt mit Kürbsikernöl garnieren.

Nährwerte pro Portion:

429 KCAL, 19g E, 26g F, 30 g KH

Apfel-Kürbis-Suppe

Apfel-Kürbis-Suppe

Was ich an der mein Thermo mag?

Einfache, leckere und schnelle Rezepte, die man auch großartig nach der Arbeit zaubern kann. Zutaten die man in jedem Supermarkt bekommt und eine klare Gliederung der Rezepte.

Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe, diese erscheint am 10.11.2016

Danke an „Mein Thermo“ für das kostenlose Probeexemplar

Lasst es Euch gut gehen.

Viele Grüße

Eure ThermiQueen

 

 

 

 

 

Advertisements