Lemmingtons aus dem Thermomix von Vorwerk

Lamingtons

Huhu Ihr Lieben,

heute habe ich den australischen Klassiker für Euch 🙂 Diese kleinen Schoko-Kokos-Happen sind wirklich ausgesprochen lecker!

Zutaten:

Teig:

120gr Zucker
4 Eier
1 EL selbstgemachter Vanillezucker
50gr geschmolzene Butter
120 gr Mehl
1 TL Backpulver

Frosting:

30gr Butter
160gr Milch
500gr Puderzucker
50gr Backkakao
1 Packung Kokosflocken

Zubereitung:

Fettet zunächst eine rechteckige Auflaufform (ca. 20cm Länge) und heizt den Ofen auf 190°c vor.

Für den Teig jetzt die 120 gr Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 10 zu Puderzucker verwandeln. Eier beigeben und den Schmetterling einsetzen. Alles nun für 7 Minuten/50°c/Stufe 3 verrühren. Nun die flüssige Butter und den Vanillezucker beigeben und für 5 Sekunden/Stufe 4 vermischen. Jetzt den Schmetterling entfernen.

Mehl und Backpulver hinzufügen und für 10 Sekunden auf der Knetstufe vermengen. Den Teig gebt ihr jetzt in die vorbereitete Auflaufform. Backt jetzt alles ca. 20 Minuten bis der Teig goldbraun ist. Kurz auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Sobald er komplett ausgekühlt ist gebt ihn für 30 Minunten in den Gefrierschrank.

Für das Topping:

Während sich der Teig im Gefrierfach abkühlt könnt ihr das Topping vorbereiten. Hierfür gebt ihr die Butter und die Milch in den Mixtopf und erhitzt alles für 2 Minuten/80°c/Stufe 2. Nun den Puderzucker und den Kakao hinzugeben und für 25Sekunden/Stufe 4 mixen.

Füllt die Maße in ein Schälchen. In ein weiteres Schälchen gebt ihr dann die Kokosflocken.

Lemmingtons aus dem Thermomix von Vorwerk

Holt den Teig aus dem Gefrierfach und schneidet ihn in gleichmäßige kleine Quadrate. Jetzt tunkt ihr einen Würfel immer zunächst in die fertiggestellte Kakaomasse und direkt im Anschluss in die Schüssel mit Kokosflocken. Alle Würfel dann nochmal im Kühlschrank bis zum servieren kalt stellen.

Lasst es Euch schmecken

Eure Thermiqueen

australische Lemmingtons

 

 

Advertisements