Spinat-Risotto

Spinat-Risotto

Hallo Zusammen,

Risotto ist wirklich mit dem Thermomix ein Kinderspiel. Heute habe ich ein leckere Spinat-Risotto-Version für Euch.

Zutaten:

50gr Parmesan
1 Zwiebel
40gr Olivenöl
320gr Risottoreis
50rg Weißwein
150 gr TK-Blattspinat (vorher aufgetaut und abgetropft)
720gr Wasser
1TL Gewürzpaste
1/2 Tl Salz
20gr Butter

Zubereitung:

  1. Den Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleiner. In eine Schüssel umfüllen und bei Seite stellen.
  2. Die Zwiebel viertel und in den Mixtopf geben. Für 5 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Mit 40gr Olivenöl andünsten für 3 Minuten/120°c/Stufe 1.
  4. Nun das Risotto und  den Wein zugeben und das ganze ohne den Messbecher 1 Minute/100°c/Linkslauf/Stufe 1 andünsten.
  5. Jetzt das Wasser die Gewürzpaste, Salz und den Blattspinat dazugeben und alles einmal mit dem Spatel umrühren, somit löst sich das Risotto vom Boden.
  6. Gebt jetzt anstelle des Messbechers den Gareinsatz auf den Mixtopfdeckel und gart das Risotto für 13 Minuten/100°c/Linkslauf/Stufe 1. Schaut nach der Zeit, ob das Risotto bissfest ist, wenn es euch noch zu hart ist verlängert die Garzeit nochmal etwas.
  7. Nach dem Garen lasst das Risotto für ca. 1 Minuten im Mixtopf quellen und gebt zum Abschluss den Parmesan und 20gr Butter hinzu. Jetzt wird noch einmal alles mit dem Spatel verrührt.

Lasst es Euch schmecken

Eure ThermiQueen

Spinat-Risotto aus dem Thermomix

 

Bei dieser Version hab ich in der Pfanne noch Garnelen angebraten. Dafür Olivenöl mit Knoblauch erhitzen. Garnelen zugeben. Mit Sahne, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Spinat-Risotto aus dem Thermomix

 

Advertisements