Zwiebelschnecken aus dem Thermomix

Zwiebel-Schnecken

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein kleines Rezept für leckere Zwiebel-Schnecken für Euch. Perfekt zum mitnehmen oder als Beilage zum Grillen.

Dafür braucht Ihr die folgenden Zutaten:

Teig:

160gr Wasser
1 TL Zucker
20gr Hefe
300gr Mehl
20gr Olivenöl
1Tl Salz

Füllung:

200gr Schmand
30 gr Röstzwiebeln
1 Packung Zwiebelsuppe
Pfeffer

Zubereitung des Teiges:

Gebt Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf und erwärmt alles für 2 Minuten/37°C/Stufe 2. Jetzt das Mehl, Olivenöl und das Salz dazugeben und für 2 Minuten auf der Knetstufe  vermischen. Den Teig nun umfüllen und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Zubereitung Füllung:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 10 Sekunen/Linkslauf/Stufe 2.5 vermischen.

Nun könnt ihr den Backofen auf 200°c vorheizen. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und ausrollen. Gebt jetzt die Füllung auf den Teig und lasst am Rand etwa 1cm Abstand. Der Teig wird jetzt der Länge nach eingerollt. Schneidet nun etwa 2cm breite Scheiben.  Die Scheiben auf das Backblech geben und für ca. 25 Minuten backen.

Zwiebelschnecken aus dem Thermomix von Vorwerk

Lasst es Euch schmecken.

Eure Thermiqueen

P.S, Lecker dazu ist auch der Cranberry-Dattel-Dip 🙂

Zwiebelschnecken aus dem Thermomix

Advertisements