Tomaten-Ziegenkaese-Tarte

Tomaten-Ziegenkäse-Tarte

Hallo Freunde,

heute gibt es eine Tomaten-Ziegenkäse-Tarte für Euch. Die ist einfach unglaublich lecker.

Ich weiß gar nicht, warum ich früher keinen Ziegenkäse mochte… jetzt liiiiebe ich ihn 🙂

Zutaten für den Teig:

  • 220g Mehl
  • 125g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL kaltes Wasser

Zutaten für den Belag:

  • 3-4 große Tomaten
  • 250g Ziegenkäserolle (hier benutze ich immer diesen hier von Chavroux)
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Kräuter (TK oder frische)
  • Olivenöl
  • Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und auf der Knetstufe für 1,5 Minuten verkneten. Den Teig in eine gefettete Tarteform geben. Jetzt die 2EL Senf vom Belag darauf geben und für ca. 30 Minuten kalt stellen. Nach der Wartezeit schneidet die Tomaten in Scheiben und legt sie auf den Tarteboden. Jetzt gebt ihr Olivenöl und die Kräuter darüber. Nun die Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden und auf die Tomaten legen. Auf den Ziegenkäse kommt jetzt überall ein Klecks Honig drauf. Zum Abschluss würzt ihr alles mit Salz und Pfeffer.

Tomaten-Ziegenkaese-Tarte

Die Tarte backt jetzt im vorgeheizten Ofen bei ca. 200°c für 35 Minuten.

Guten Apettit

Eure ThermiQueen

Tomaten-Ziegenkaese-Tarte

 

Advertisements