Vorwerk, Thermomix, TM5, Apfelkuchen, Apfel, Kuchen,

Bester Apfelkuchen-ever!

Huhu!

Endlich komme ich dazu euch den bisher besten Apfelkuchen, den ich bisher gemacht habe zu verbloggen. Er ist so einfach und wahnsinnig lecker! Wir konnten ihn schön gemeinsam in der Sonne genießen, das hat ihn gleich nochmal viel leckerer gemacht!

Zutaten:

Füllung:
2 Äpfel + 700gr Äpfel für das Apfelmus
1 El Vanillezucker

Teig:
140gr Zucker
150gr Butter (Zimmertemperatur)
300gr Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Ei
1 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Zunächst kümmern wir uns um den Teig. Ihr gebt einfach alle Zutaten in den Mixtopf und lasst ihn für 3 Minuten auf der Knetstufe verkneten. Nun werden ca. 2/3 des Teiges in eine 26cm gefettete  Springform gegeben.

Nun geht es an die Füllung. Alles erstes alle Äpfel schälen und entkernen. Ihr gebt jetzt nur 2 Äpfel in den Mixtopf und zerkleinert diese 3Sekunden/Stufe 5. Diese Äpfel füllt ihr um und stellt sie zur Seite. Jetzt wird das Apfelmus gezaubert. Ihr gebt alle restlichen Äpfel in den Mixtopf plus den Vanillezucker und lasst sie 9Minuten/100°c/Stufe 1 kochen. Am Ende werden die Äpfel 25Sekunden/Stufe 6 pürriert.

Jetzt vermischt ihr das Apfelmus mit den Apfelstücken und gebt alles auf den Teig in der Springform. Zum Schluss wird der restliche Teig einfach darüber gegeben.

Nun wird der Kuchen auf mittlere Schiene auf 170°c ca. 45 Minuten  Umluft gebacken.

Vorwerk, Thermomix, TM5, Apfelkuchen, Apfel, Kuchen,

Lecker Schmecker Apfelkuchen

Ich wünsche euch guten Apetitt und viel Freude beim Backen!
Eure ThermiQueen

Advertisements