Raffaello Likör, Thermomix, TM5, Vorwerk

Raffaello Likör- ein Traum in Weiß

Raffaello Likör aus dem TM5

Raffaello Likör aus dem TM5

Huhu!

Da von Weihnachten noch viel zu viele Süßigkeiten übrig sind gibt es jetzt für Silvester auch noch einen Raffaello Likör.

Ihr benötigt dafür:

12 Raffaello
1Ei
70gr Zucker
350gr Milch
200gr Sahne
100gr Wodka

Zur Zubereitung:

Die Raffaello werden 10 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinert. Dann gebt ihr das Ei, den Zucker und die Milch hinzu. Dies wird nun für 5 Minuten bei 90°c auf Stufe 3 erhitzt. Daraufhin werden die Sahne und der Wodka hinzu gegeben und noch einmal 3 Minuten bei 90°c Stufe 3 verrühren.

Die Flüssigkeit wird nun heiß in Glasflaschen gefüllt und im Kühlschrank abgekühlt.

Vor dem servieren bitte noch einmal kräftig schütteln.

Raffaello Likör, Thermomix, TM5, Vorwerk

Raffaello Likör aus dem Thermomix

Prost!

 

Advertisements
Tofifee Likör, TM5, Vorwerk, Thermomix

Lecker schmecker – Toffifee Likör

Thermomix

Toffifee Likör mit dem Thermomix hergestellt

Hallo an alle!

Da jetzt bald Silvester vor der Tür steht bin ich heute am Vorbereitungen treffen für unsere Party.

Auf dem Programm steht heute Toffifee-Likör:

Folgende Zutaten braucht Ihr:

13 Toffifee
1 Ei
100gr Zucker
200gr Milch
200gr Wodka

Zubereitung:

Die Toffifee werden auf Stufe 9 ca. 8 Sekunden zerkleinert. Danach werden Milch, Zucker und das Ei hinzu gegeben und das ganze 5 Minuten bei 90°c auf Stufe 3 erhitzt. Nun die Sahne und den Wodka hinzugeben und nochmal 4 Minuten bei 90°c auf Stufe 3 vermischen.

Das ganze wird dann heiß in (Glas-)Flaschen abgefüllt und in den Kühlschrank gestellt.

Jetzt heißt es nur noch: PROST!

Tofifee Likör, TM5, Vorwerk, Thermomix

Toffifee Likör aus dem Thermomix

Quelle: Thermomix Rezeptwelt

Bilder: ThermiQueen

Reibekuchen, Thermomix, Tm5, Vorwerk, Rezept

Reibekuchen – Kindheitserinnerung

Hallöchen

Heute habe ich Reibekuchen gemacht. Ich muss zugeben, dass ich diese noch nie selbst zubereitet habe. Die letzten haben ich immer von meine Oma gemacht bekommen…und ich hätte es nicht gedacht, aber sie haben fast genau so gut geschmeckt wie von ihr! Dazu gab es leckeres Apfelmus =)

Hier die Rezepte für euch:

Reibekuchen:

600gr Kartoffeln
1 Ei
1 Zwiebel
70gr Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat

etwas Öl für die Pfanne

Die Kartoffeln und Zwiebeln werden geschält und geviertelt. Nun  alle anderen Zutaten zusammen in den Rührtopf und das Ganze 7 Sekunden auf Stufe 5 verrühren. (Mir war es fein genug, ansonsten einfach nochmal den Vorgang wiederholen)

Reibekuchen

Alle Zutaten im Mixtopf

Jetzt die Reibekuchen in der Pfanne ausbacken. Ich halte die bereits fertigen Reibekuchen im Backofen warm.

Rezept für das Apfelmus:

600gr Äpfel
etwas Zucker und Zimt
50gr Wasser

Die Äpfel schälen und vierteln. Zucker, Zimt und Wasser hinzufügen und 8 Minuten auf Stufe 1 bei 100°c kochen. Danach noch einmal ordentlich pürieren 15 Sekunden auf Stufe 5.

Nun können die Reibekuchen samt Apfelmus verzehrt werden!

Reibekuchen

Guten Appetit

An den Thermi….fertig…los!

Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Hier erfahrt ihr alles rund um das Thema Thermomix!
Ich werde euch nach und nach viele verschiedene (vegetarische) Köstlichkeiten vorstellen und möchte euch neue Anregungen im manchmal doch etwas tristen Küchen-Alltag bieten!

Nachdem ich bereits schon seid einiger Zeit durch Freunde auf diesen Wundertopf von Vorwerk aufmerksam geworden bin war es nun im Dezember soweit… der TM5 ist in meine Küche eingezogen!

Der Kauf war schon seit dem Sommer für die Weihnachtszeit angesetzt, glücklicherweise habe ich den Termin zum Erlebniskochen noch etwas hinaus gezögert und nicht direkt im Juli den TM31 bestellt, da ich das Angebot den zweiten Mixtopf  zu erhalten  doch sehr verlockend fand.

Ich bin der Meinung, dass es grade bei solch einer „Investition“ von Vorteil ist das neuste Modell zu erwerben.

Nach ca. 8 Wochen Lieferzeit ist er vollkommen unversehrt und funktionsfähig angekommen und nun im dauerhaften Einsatz!

Nun genug der vielen Worte…
Viel Spaß beim Durchstöbern und Ideen sammeln!

Liebste Grüße
Eure ThermiQueen

Thermomix

TM5